Herzlich willkommen in Jerez!

Flamenca mit typischer Tracht und Reiter mit Sherry auf der Feria del Caballo in Jerez de la Frontera 2018

Kaum eine Region verkörpert wohl so sehr das, was gemeinhin als „typisch spanisch“ angesehen wird, wie Andalusien. Die Lebensart, die Orte, die Landschaften, das Klima, die Strände, die Gastronomie, die Kunst, die Traditionen und, und, und. All dies findet der interessierte Besucher auch hier bei …

Die beste Reisezeit nach Jerez

Parkanlage im Palast Campo Real in Jerez de la Frontera

Die beste Zeit für eine Reise nach Jerez de la Frontera ist natürlich prinzipiell immer, wenn Sie es ermöglichen können. Jede Jahreszeit hat ihre speziellen Reize und Möglichkeiten. Aber hier vielleicht trotzdem ein paar Hinweise, die für Ihre Urlaubsplanung nützlich sein könnten.

Geschichte von Jerez

Mönche im historischen Jerez de la Frontera des 19. Jahrhunderts

Während es in der Region um Jerez herum Nachweise für menschliche Präsenz seit der Altsteinzeit gibt, ist die Stadt selber vergleichsweise jung. Denn „aktenkundig“ ist Jerez als Siedlung erst seit dem 9. Jahrhundert, also seit dem Mittelalter. Wir geben Ihnen einen historischen Überblick.

Sherry-Weinkunde

Die Sherry Sorten von Manzanilla und Fino bis Cream und Pedro Ximénez

Wer Jerez de la Frontera besucht, sollte definitiv auch den Sherry entdecken, das Produkt, das die Stadt und die Region in Andalusien geprägt hat wie kein anderes. Als Vorgeschmack bieten wir Ihnen diese kleine Sherry-Weinkunde.